Kersten Artus

Journalistin, Veranstaltungsmoderatorin, Öffentlichkeitsarbeiterin, Trauerrednerin

26. Juli 2014
von Kersten Artus
1 Kommentar

Sommersprechstunde Am Schlump

Wenn kein Berufsverkehr herrscht, ist es ruhig Am Schlump. Die Angestellten in den fünf Geschäften am zentralen U-Bahnhof in Eimsbüttel müssen nicht so hetzen, weil es auch die PassantInnen nicht so eilig haben. Der Imbiss, der Bäcker, der Blumenhändler, der Kiosk und … Weiterlesen

24. Juli 2014
von Kersten Artus
Keine Kommentare

SeniorInnenfrühstück zu TTIP

Zum dritten Mal bin ich bei der Köster-Stiftung zum Frühstück eingeladen gewesen. Letztes Mal hatte ich über „Gesundheit älterer Menschen“ mit den BewohnerInnen der Einrichtung gesprochen. Davor war ich bei einer Podiumsrunde im Bundestagswahlkampf vor Ort gewesen. Diesmal hatte ich … Weiterlesen

24. Juli 2014
von Kersten Artus
1 Kommentar

Gefahren für die Demokratie: TTIP, Ceta & Co.

Freihandelsabkommen sind völkerrechtliche Verträge. Sie regeln die Bedingungen, zu denen Handel betrieben wird. Die meisten Menschen verstehen darunter, dass Zölle sowie ein- und Ausfuhrverbote abgeschafft werden. Damit können unter anderem Produktionsverlagerungen verhindert werden oder auch Wettbewerbsverfälschungen. Der Außenhandel wird dadurch … Weiterlesen

19. Juli 2014
von Kersten Artus
1 Kommentar

Sommersprechstunde in Eidelstedt

Es ist heiß, über 30 Grad im Schatten. Die Linie 4 bringt mich nach Eidelstedt, ich steige in einen klimatisierten Bus ein – whow! Der Eidelstedter Platz wird – ebenso wie am Grindel –  mit den Baumaßnahmen des Busbeschleunigungsprogrammes malträtiert. Die … Weiterlesen

13. Juli 2014
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Die Liedermacherin

„Gesang existiert in sehr unterschiedlichen Formen und umfasst ein weites Spektrum an klanglichen und musikalischen Möglichkeiten von völlig frei aneinander gereihten Vokalen in unterschiedlicher Tonhöhe, Lautstärke, Rhythmus und Klanggepräge über liedhaften, volkstümlichen Gesang bis hin zum virtuos verzierten Kunst-Gesang. Dabei … Weiterlesen

12. Juli 2014
von Kersten Artus
2 Kommentare

Sommersprechstunde am Grindel

„Soll ich jetzt rekrutiert werden, oder was?“, fragt mich eine Endfünfzigerin, schick gekleidet, gepflegtes Haar, dezent geschminkt. Sie blickt mich auffordernd an. „Nein“, gebe ich zurück. „Ich mache hier eine offene Sprechstunde. Wenn Sie etwas über die Bürgerschaft wissen wollen, oder … Weiterlesen

5. Juli 2014
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Sommersprechstunde in der „Belle“

Die „Belle“ ist eine beliebte Wohnstraße in Eimsbüttel-Süd, nah an der Schanze. Sie mündet in die bewegte Kreuzung „Fruchtallee/ Schäferkampsallee/ Christuskirche/ Weidenallee. Tanja, Suzana und ich haben uns auf den Weg gemacht, um zwei Stunden lang die vierte Sommersprechstunde anzubieten – … Weiterlesen