Matthiae-Mahl: Nein, solange es Tafeln gibt!

foto15Mal wieder findet das Matthiae-Mahl statt. Mal wieder habe ich eine Einladung erhalten. Mal wieder werden ich und die anderen sieben der Linksfraktion Hamburg absagen.

Ich finde es immer noch unerträglich, dass der Senat einmal im Jahr für viel Geld dieses traditionsreiche Essen ausrichtet und keinen Cent dafür verlangt. Dabei nehmen viele daran teil, die sich das locker leisten könnten.

Mehr lesen