Kersten Artus

Journalistin, Veranstaltungsmoderatorin, Öffentlichkeitsarbeiterin, Trauerrednerin

6. Januar 2017
von Kersten Artus
1 Kommentar

Der Ort, wo niemand fragt – Sozialarbeiterinnen bieten Hilfe

Veröffentlicht am 6. Januar 2017 in Neues Deutschland Illegal, verarmt, auf Sexarbeit angewiesen: Für Straßenprostituierte können sich die Lebensbedingungen bald weiter verschlechtertn „Lass nicht mit Dir handeln: Deine Arbeit hat ihren Preis – und den ist sie auch wert. Zu … Weiterlesen

28. Dezember 2016
von Kersten Artus
3 Kommentare

Leben und arbeiten in der digitalisierten Welt – Es geht um die Deutungshoheit und um den Wert von Arbeit

Veröffentlicht in der medienpolitischen Zeitschrift „M“ am 27. Dezember 2016 Werden Arbeitnehmer_innen künftig gläsern? Werden wir bald alle zu Job-Nomad_innen mit prekärer Einkommenslage? Die Debatte um die Zukunft der Arbeit ist voll entfacht. Halt! Die „Zukunft der Arbeit“? Was ist … Weiterlesen

12. Dezember 2016
von Kersten Artus
1 Kommentar

Digitale Arbeitswelt verlangt radikale soziale Reformen

Veröffentlicht in „M“ – Menschen machen Medien, 12. Dezember 2016 Dass 3D-Drucker fahrbare Autos und bewohnbare Häuser produzieren können, ist keine Science Fiction mehr. Das gedruckte Bürogebäude steht in Dubai und Shuttlebus „Olli“ soll 2017 in Karlsruhe eingesetzt werden. Noch … Weiterlesen

23. Oktober 2016
von Kersten Artus
1 Kommentar

Drogenpolitik – eine Genderperspektive

Vortrag auf der Bundeskonferenz zur Drogenpolitik am 21./22. Oktober 2016 in Hamburg „Schluss mit der Kriminalisierung – Drogenmärkte regulieren“ lautet das Motto dieser Konferenz. Ich möchte die mir zur Verfügung stehenden 20 Minuten daher dafür nutzen, auf eine spezielle, weitere … Weiterlesen

10. Oktober 2016
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Magda Langhans: Als eine Hamburger Kommunistin Frauengeschichte schrieb

Veröffentlicht in der Broschüre „Frauen der ersten Stunde – 70 Jahre freigewählte Bürgerschaft nah der NS-Zeit“, Landeszentrale für politische Bildung, Hamburg „Du warst als Kind der Arbeiterklasse nie auf Rosen gebettet.“, heißt es in einem Glückwunschschreiben zu ihrem 50. Geburtstag … Weiterlesen

9. Oktober 2016
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Mädchen in Bolivien: Am Anfang waren es Bauchschmerzen

veröffentlicht bei Huffingtonpost.de Zwei Frauen aus Deutschland unterstützen den Bau eines Schutzhauses für Mädchen in Bolivien.* Karina Klein will, dass jetzt geholfen wird. Sofort. Prävention nutzt diesen Mädchen nichts mehr. Nicht der 16-jährigen Andrea**, die ihr Baby vor vier Jahren … Weiterlesen

4. Oktober 2016
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Im Namen des Volkes

Veröffentlicht im FREITAG, 7. Oktober 2016 Wenn nur die Akten noch da wären. Wenn wenigstens die Zeitzeugen reden würden. Es wäre so viel leichter zu erklären, wie deutsche Gerichte auch nach 1945 Unrecht gesprochen haben. Es würden endlich mehr Stimmen … Weiterlesen