Kersten Artus

Journalistin, Veranstaltungsmoderatorin, Öffentlichkeitsarbeiterin, Trauerrednerin

24. Januar 2019
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Der Paragraf 219a heißt Stigma und Tabu

veröffentlicht in: Neues Deutschland, 25. Januar 2019, Seite 4 Da der Paragraf 219a Strafgesetzbuch Informationen für ungewollt Schwangere gesetzlich verhindert und auch das neue Regierungspapier wenig ändert, wächst die Wut. In Berlin, Dresden, Hamburg, Frankfurt/M., München und vielen anderen Städten protestieren … Weiterlesen

6. Januar 2017
von Kersten Artus
1 Kommentar

Der Ort, wo niemand fragt – Sozialarbeiterinnen bieten Hilfe

Veröffentlicht am 6. Januar 2017 in Neues Deutschland Illegal, verarmt, auf Sexarbeit angewiesen: Für Straßenprostituierte können sich die Lebensbedingungen bald weiter verschlechtertn „Lass nicht mit Dir handeln: Deine Arbeit hat ihren Preis – und den ist sie auch wert. Zu … Weiterlesen

5. März 2016
von Kersten Artus
1 Kommentar

Der Krebs mit der Farbe – auch ich liebe meinen Busen

veröffentlicht: Neues Deutschland, Wochenendausgabe 5./6. März 2016: Seite 1, Seite 2 und Seite 3 Ich bin 51 Jahre alt und gehöre damit ab jetzt zur Zielgruppe des Mammographie-Screenings. Künftig werde auch ich eingeladen, meine Brüste regelmäßig röntgen zu lassen. Frauen … Weiterlesen