Kersten Artus

Journalistin, Veranstaltungsmoderatorin, Öffentlichkeitsarbeiterin, Trauerrednerin

18. März 2018
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Bundestag behandelt 219er-Petition aus Hamburg

Nachdem Kristina Hänel ihre Petition bei change.org für das Recht auf Information bei ungewollter Schwangerschaft gestartet hatte, reichten 15 Hamburger Ehrenamtliche und Beschäftigte von pro familia Hamburg eine begleitende Petition bei der Hamburgischen Bürgerschaft und dem Deutschen Bundestag ein. Die … Weiterlesen

6. Januar 2017
von Kersten Artus
1 Kommentar

Der Ort, wo niemand fragt – Sozialarbeiterinnen bieten Hilfe

Veröffentlicht am 6. Januar 2017 in Neues Deutschland Illegal, verarmt, auf Sexarbeit angewiesen: Für Straßenprostituierte können sich die Lebensbedingungen bald weiter verschlechtertn „Lass nicht mit Dir handeln: Deine Arbeit hat ihren Preis – und den ist sie auch wert. Zu … Weiterlesen

5. März 2016
von Kersten Artus
1 Kommentar

Der Krebs mit der Farbe – auch ich liebe meinen Busen

veröffentlicht: Neues Deutschland, Wochenendausgabe 5./6. März 2016: Seite 1, Seite 2 und Seite 3 Ich bin 51 Jahre alt und gehöre damit ab jetzt zur Zielgruppe des Mammographie-Screenings. Künftig werde auch ich eingeladen, meine Brüste regelmäßig röntgen zu lassen. Frauen … Weiterlesen

6. Mai 2015
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Bei der Staatsanwaltschaft zur Vernehmung

Gestern war ich bei der Staatsanwaltschaft zur Vernehmung: Asklepios hat Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt, weil mir das Gutachten der Ärztlichen Kommission, das über die Folgen der Unterbestrahlungen im AK St. Georg detailliert Auskunft gibt, im Frühjahr zugeleitet wurde. Die damaligen … Weiterlesen

6. Oktober 2014
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Hearing: Gute Pflege ist ein Menschenrecht

Pflege im Minutentakt, Pflege im Akkord, Pflege ist ein Geschäftsmodell. Es waren klare Aussagen, die beim Pflegeforum der Linksfraktion im Bundestag gefallen sind. Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Bundestagslinken, hatte eingeladen. Circa 50 Menschen, überwiegend in der Pflege tätig und … Weiterlesen