Kersten Artus

Journalistin, Veranstaltungsmoderatorin, Öffentlichkeitsarbeiterin, Trauerrednerin

20. Februar 2018
von Kersten Artus
12 Kommentare

Prostitution – ungeliebter Schatten der bürgerlichen Ehe

veröffentlicht in „Z“ unter dem Titel: „Zur Diskussion in der Linken um Prostitution“ Niemand käme auf die Idee, die Ehe zu verbieten oder Maßnahmen zu ergreifen, sie einzudämmen. Sie ist grundgesetzlich geschützt und wird auch weltweit in Rechtsordnungen geregelt: In … Weiterlesen

16. Februar 2018
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Warum der 8. März ein Feiertag werden muss

veröffentlicht in DISPUT, Mitgliedermagazn DIE LINKE; Februar 2018 Die halbe Menschheit wird wegen ihres Geschlechts diskriminiert – trotz Wahlrecht und Gleichstellungsgesetzen, trotz Gewaltschutzkonzepten und Quotenregelungen. Aber um die größte Spaltung der Gesellschaft zu überwinden, werden nur halbherzig und mit ebenso … Weiterlesen

11. Februar 2018
von Kersten Artus
1 Kommentar

Eingabe erfolgreich: Bürgerschaft beschließt, § 219a StGb aufheben

Vor einigen Wochen habe ich zusammen mit gut einem Dutzend weiterer Mitglieder und Beschäftigten von profamilia Hamburg eine Eingabe an die Hamburgische Bürgerschaft und den Deutschen Bundestag gerichtet. Ziel der Eingabe (Petition) war es, dass sich Bürgerschaft und Senat der … Weiterlesen

21. Juni 2017
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Gleichstellung im Bundestag: Sprint, Marathon oder Schneckenspur??

Wir befinden uns am Ende der 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages. In weniger als 100 Tagen wird der Bundestag neu gewählt. Während die Satirepolitsendung „Heute Show“ bereits in der Sommerpause ist, werden im Reichstag noch die Geschicke des Landes gelenkt. … Weiterlesen

16. Januar 2017
von Kersten Artus
2 Kommentare

Chancengleichheit 4.0

Veröffentlicht in DER FREITAG, 3/17 vom 19. Januar 2017 Bei der Debatte über die Digitalisierung der Arbeit wird allzu oft der Genderaspekt vergessen Wenn demnächst intelligente Computer alle mögliche Tätigkeiten übernehmen und Maschinen menschliche Schaffenskraft sogar in kreativen Branchen ersetzen, … Weiterlesen

25. September 2016
von Kersten Artus
2 Kommentare

Sexismus und Rollenklischees: Erkenntnis kommt nie zu spät

Vor kurzem sind zwei Texte erschienen, die zentrale Fragen der Frauenbewegung thematisieren. Jenna Behrends beschreibt den Sexismus in ihrer Partei, der CDU; Emilia Smechowski stellt dar, wie sie die Geschlechterprägung der Gesellschaft bei ihrer Tochter durch die Farbe Rosa erlebt … Weiterlesen

1. März 2016
von Kersten Artus
Keine Kommentare

Interview: „Männer müssen auch Macht abgeben.“

Die Zeitung MittenMang hat ein Interview mit mir in zwei Teilen in ihren Februar- und März-Ausgaben veröffentlicht. Hier ist es dokumentiert. Kersten, was sind die Konsequenzen aus Köln? Zum einen: Die Kölner Polizei hat die Situation auf dem Bahnhofsvorplatz an … Weiterlesen